030221_1857_5044_xsms┬ę kiyoshi34 - Fotolia.comFotolia_4157042_XS┬ę jeancliclac - Fotolia.com  Ausdauersportarten.eu

 Klassiker und Trendsportarten  
 im Bereich Ausdauer  

Laufen     ~     Schwimmen     ~     Radsport     ~     Rudern

Ausdauersportarten

Laufen
  Walken
  Joggen
  Nordic Walking
Radfahren
Inline skaten
Rudern
Schwimmen




Kontakt
 

 

 

Schwimmen

Schwimmen ist viel mehr als nur eine Freizeitbesch├Ąftigung im Sommer. Schwimmen geh├Ârt zu den ges├╝ndesten Ausdauersportarten ├╝berhaupt und hat fast nur Vorteile. Denn Schwimmen, wenn man es einmal gelernt hat, kann fast jeder. Es ist f├╝r ├Ąltere Menschen geeignet, ebenso wie f├╝r diejenigen, die unter ├ťbergewicht leiden und sich sportlich bet├Ątigen wollen und auch f├╝r die, die einfach nur f├╝r ihre Gesundheit etwas tun wollen.

 

 

 

 

Beim Schwimmen werden alle Muskelgruppen beansprucht. Man trainiert nicht nur Arme oder Beine, sondern den ganzen K├Ârper. Schwimmen wird genauso oft zu therapeutischen Zwecken eingesetzt, wie auch als Hobby und Spa├č wahrgenommen. Das Wasser tr├Ągt und somit werden die Gelenke entlastet. Daher k├Ânnen auch ├╝bergewichtige Menschen beim Schwimmen eine Leistung erbringen, die ihnen sonst nicht m├Âglich w├Ąre. Denn das Wasser tr├Ągt unser Gewicht zu 90%. Ein ├╝bergewichtiger Mensch hat beim Schwimmen wirklich das Gef├╝hl, sich frei bewegen zu k├Ânnen. Auch der Kalorienverbrauch ist relativ hoch, denn um den Wasserwiederstand zu ├╝berwinden, m├╝ssen erhebliche Kalorien aufgewandt werden. Trotzdem kann man sich beim Schwimmen fast nicht ├╝beranstrengen. Hinzu kommt noch die gesunde Massage durch den Druck des Wassers. Es gibt viele Angebote in dieser Richtung. Von Wassergymnastik geht das Angebot bis hin zu Thermal- und Soleb├Ądern. Aber auch, wer einfach nur seine Ausdauer steigern m├Âchte, ist beim Schwimmen richtig. Man sollte auch hier langsam anfangen und sich dann in kleinen Schritten steigern. Wichtig ist auch, die Schwimmstile ab und zu zu wechseln, damit man wirklich m├Âglichst viele verschiedene Muskelgruppen trainiert.

 

 

Nat├╝rlich kann man einfach so zum Schwimmen gehen. Wer sich f├╝r eine gezielte Steigerung seiner Leistungsf├Ąhigkeit interessiert, sollte sich jedoch ├╝ber die verschiedenen Angebote in den B├Ądern und bei den Schwimmvereinen informieren. Dort werden dem Interessierten viele Angebote gemacht, die ├╝ber das einfache Schwimmen hinausgehen. Von der Verbesserung des Schwimmstils bis hin zum gezielten Training wird vieles angeboten, was der Steigerung der Kondition dient.

Schwimmen ist genau wie Joggen oder Walken eine der beliebtesten Ausdauersportarten. Man bezeichnet Schwimmen sogar als Lifestyle-Sportart, weil es auch eine Sportart f├╝r die ganze Familie ist, die fast jeder in jedem Alter aus├╝ben kann und seinem Leistungsverm├Âgen anpassen kann.

Auch beim Schwimmen ist es wichtig, regelm├Ą├čig seinen Sport auszu├╝ben. Wer nur ab und zu mal zum Schwimmen geht, der wird sich nicht verbessern. ├ťbt man diesen Sport jedoch regelm├Ą├čig ein- bis zweimal in der Woche aus, wird man schon bald die Verbesserung seines Leistungsverm├Âgens feststellen.

 

 

 
Fotolia_11247619_XS

Bademode

Mit moderner und modischer Bademode macht man beim Schwimmen immer eine gute Figur. Neben funktionalen Modellen f├╝r den sportlich interessierten Schwimmer gibt es im Freizeitbereich eine Vielzahl an Marken und Modellen, z.B. modische Bikinis und Badehosen.

 

Schwimmen und Sportwetten

Ausdauersportarten wie Schwimmen oder Laufen werden vor allem bei  Hobbysportlern immer beliebter. Hierbei kann nicht nur die k├Ârperliche,  sondern auch die geistige Fitness gesteigert werden. Doch vor allem die  Profisportler liefern z B. bei Weltmeisterschaften oder Olympischen  Spielen Meisterleistungen ab. Verschiedene Wettb├╝ros bieten Wetten f├╝r  Ausdauersportarten wie Schwimmen an.

-